Klimawandel

Pinguine in der Antarktis

Advertisements

22 Kommentare

  1. Ich habe gestern in einem Wissenschaftsmagazin gesehen, dass der westliche Teil der Antarktis zwar abtauen, auf dem östlichen sich dafür aber die Niederschläge deutlich vermehrt haben sollen. Man geht davon aus, dass dieses Phänomen mit dem Ozonloch zusammen hängt…
    Ich wünsche dir ein wundervolles erstes Advent-Wochenende!

    Gefällt mir

  2. Eben habe ich von meiner Cousine in Perth gelesen, dass das Wetter sehr extrem ist für diese Zeit des Jahres. Starke Winde, Starkregen wie Wasserfälle. Es ist Sommeranfang.

    Die Gletscher schmelzen. Eisbären und Pinguine, werden sie eine Überlebenschance haben? Wenn wir so weitermachen, ganz sicher nicht.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende und einen ebensolchen 1. Advent, Brigitte

    Gefällt mir

  3. Jeder Mensch sollte mehr Verantwortung über seine Lebensgestaltung übernehmen, dann könnte schon einiges bewegt werden. Wenigstens dies sollte man verlangen können – der künftigen Welt und unseren Enkeln und deren Nachfahren zuliebe.
    Es fängt doch schon bei der Einstellung jedes Einzelnen zu diesem Thema an. Es scheint, dass der Mensch trotz seiner Fähigkeit zum Denken gar nicht in der Lage ist, auf die Annehmlichkeiten seines Lebenskomforts zu verzichten.

    Ich werde morgen Gedanken, die ich vor 45 Jahren zum Thema Konsum schrieb, im Blog veröffentlichen, obwohl wahrscheinlich viele Leser solch kritische Gedanken zur Adventszeit gar nicht mögen.
    Liebe Grüsse zu Dir, Ernst.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s