Der Lauf des Tages

Der Lauf des Tages

Der Morgen blinzelt
aus grauverhangenen Augen.
Sein Schnaufen lässt
die Blätter tanzen.
Trübe ist der Tagesblick,
voller Sorgen sein Gesicht.
Er weint.
Die Nacht umfängt mich
in Dunkelheit und Stille.
Fürsorglich.

© G. Bessen

Werbeanzeigen