Frühlingserwachen

Ich stelle meine Märzenbecher auf
und sammele den morgendlichen Tau.
Mutter Sonne verteilt ihre lebendigen Strahlen
und schenkt der Erde die nötige Wärme.

Verschlafen räkelt sich alles, was ruht
und erwacht zum Leben,
begleitet vom fröhlichen Zwitschern
aus luftigen Höhen.

Und der Wind summt sein Lied …

© G. Bessen

 

11 Kommentare

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.