Dreiwettermohn

dreiwettermohn
ein hauch von mohn
im sommerwind
die blätter halten

mohngesicht
der sonne ausgesetzt
die blätter halten

mohnkelche
gefüllt mit platzregen
die blätter halten

mohnsamen
der mensch kommt
um zu ernten
die blätter fallen
zu staub

© Antje Wenzel-Kassmer

Foto: G. Bessen

22 Kommentare

  1. Es will der Mohn hier nicht verschwinden,
    zu dumm, muss mir jedesmal die Augen verbinden,
    damit die Farbe mich nicht hypnotisiert,
    muss verhindern, dass ich nicht werde fixiert
    auf das Mohngesicht, das hier brilliert! 😉
    Was ich sagen wollt: Weg mit dem Mohn,
    ich warte auf die Hanfblüten lange schon …

    Liken

  2. Liebe Anna-Lena, ich will dich ja nicht drängen, aber jetzt reifen die Sonnenblumen, die Sache mit dem Mohn, die war einmal und es war schön, jetzt müssen wir die Sonnenblumenkerne ernten geh’n! Es wartet der Bauer, dass wir kommen in Scharen, um zu verlängern unser Leben durch die Kraft der Sonne um Jahren … 😉
    PS: Ich hoffe, es geht Dir gut, ansonsten schicke ich rasch einige Packungen Heilkraft über die Alpen, die dich wieder auf Vordermann bringen! 🙂

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.