Gelebtes Leben

Ein gelebtes Leben
definiert sich nicht
über die Anzahl
der gefüllten Terminkalender.

© G. Bessen

Advertisements

19 Kommentare

    • Das ist richtig, lieber Helmut, so hatte ich sie auch einmal gedacht. Aber, interessiert das jemanden wirklich? Ich habe in meinen Kalendern viele Eintragungen und auch Namen gefunden, die mir heute nichts mehr sagen und bedeuten.

      Man kann ja einen Cut machen und die Sammelleidenschaft erneut entfachen, zeitnah. So mache ich es. Abgesehen davon können jahrzehntelang geführte und gestapelte Kalender auch viel Platz rauben …

      Liebe Grüße zum Sonntag,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.