Auf dem Weihnachtsweg: 22. Dezember

Christiane lädt ein zur: Sonderedition Adventsetüde 49.2017

Es gibt die Sonderedition Adventsetüden für die Textwochen 49/50/51.2017.
Die Grundregel bleibt: 3 Wörter, maximal 10 Sätze.
Neu ist: Ihr sucht euch die 3 Wörter aus der nachfolgenden Liste (24 Wörter) selbst aus.

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Sabine lief den ganzen Tag wie ein aufgescheuchtes Huhn hin und her. Von seelischem Blues, der sie um diese Jahreszeit manchmal umfing, war keine Rede mehr, denn sie war vollkommen erfüllt von der Hoffnung, Eric in etwa zwei Stunden am Flughafen in die Arme zu schließen.

Sie überprüfte noch einmal alle Lichterketten und Zeitschaltuhren, denn bei Erics Ankunft sollte sein Elternhaus wie ein Stern in der Finsternis strahlen.

Svea hatte darauf bestanden, sie zum Flughafen zu fahren, denn die Straßen waren durch den vielen Neuschnee so rutschig, dass Sabine in ihrer Aufgewühltheit und Vorfreude möglicherweise noch einen Unfall gebaut hätte. Und Svea, als Erics Patentante und Freundin, war ebenso gespannt, wie es ihrem Schützling ergangen war.

Als die Landung der Maschine angezeigt wurde, waren die beiden Frauen kaum noch auf ihren Plätzen im Flughafencafé zu halten. Sie reckten ihre Hälse um die Wette, als die ersten Passagiere aus dem Abfertigungsbereich kamen.

Ein schlanker, dunkelhaariger Mann mit einem Vollbart und sanften brauen Augen blickte suchend umher, bis sein Blick den seiner aufgeregten Mutter traf und sich in ihren Augen versenkte.

Ein Zauber lag in der Luft, der die Zeit anzuhalten schien und als die ersten Tränen der Wiedersehensfreude auf ihren Gesichtern glänzten, löste er sich langsam auf.

Der Stern der Weihnacht war aufgegangen.

 

© G. Bessen

12 Kommentare

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.