Schutzengel Haiku

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

LICHT IN DER STILLE
MENSCHEN AN DEINER SEITE
SO FÜRCHTE DICH NICHT

© Haiku: G. Bessen

Damiel – der Engel

Er friert nicht
Er schwitzt nicht
Er ist ein Engel

Der zwischen Menschen
geht und auch zwischen
ihnen steht

Wen er berührt
spürt ein Wohlgefühl
wie ein federleichtes
Wölkchen das sachte
vorüberzieht

Als das Kind Kind war
konnte es den Engel
noch sehen …

© Bruni Kantz

Anmerkung: Die erste Zeile des letzten Verses
sind Worte des Engels Damiel
aus dem verzauberten Film
*Der Himmel über Berlin* und
sie entstammen der Feder von
Peter Handke.

 

Advertisements

9 Kommentare

  1. Liebe Anna-Lena,
    wie gut passen die beiden zusammen.

    Aber es ist sehr wichtig, daß die erste Zeile im letzten Vers von mir, die der Engel Damiel spricht (steht in meiner Fußnote), von Peter Handke ist.
    Eben schrieb mir Karin diese Information;
    ich wußte bis zu diesem Zeitpunkt nicht, wer es geschrieben hat.
    Ich war da ein Dummerchen, aber mir gefielen diese Worte sehr.

    Sehr herzlich Bruni am verschneiten Sonntagmorgen

    Gefällt 1 Person

Und was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s