Auf dem Weihnachtsweg 12

Dunkle Stunden

Wenn dunkle Stunden
mich umfangen,
mir Finsternis
die Seele lähmt,
zünd‘ ich mir
eine Kerze an.

Ihr Schein erwärmt mich,
leuchtet hell
und dunkle Schatten
schwinden schnell.

dunkle-stunden
©Text und Foto:  G. Bessen

Advertisements

16 Kommentare

Und was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s