Was für Tage!

Erst Vatertag, dann Muttertag
und obendrein ein  Kindertag.
Zum Omatag ein Opatag,
auch Enkel wollen einen Tag.
Für Onkel, Tante, Katze, Hund,
gestaltet diese Tage bunt!

Vom Frauentag zum Lehrertag,
 für Tabakgegner auch ein Tag,
Veganer und auch Veteranen
wollen ihren Spaßtag haben.
St. Martin und St. Nikolaus
lassen wir bewusst nicht aus.

Ein Kusstag, Lachtag, Einheitsfrei,
der Faschingstag ist auch dabei,
der Hochzeitstag, sofern gelungen,
wird noch am Scheidungstag besungen.
Ach, liebe Tage, welch ein Glück,
kein Tag bleibt ohne Sinn zurück.

4.5.16 002

© G. Bessen 2015

Advertisements

20 Kommentare

  1. *lach*, ja, für alles und jeden gibt es einen Tag, es ist schon verrückt.
    Gestern hörte ich einen Mann sagen, dieses Jahr liegt der Vatertag wenigstens vor dem Muttertag, da stimmt die Reihenfolge wieder…
    Diesen Typ kann ich nicht ernst nehmen und viele dieser Tage auch nicht…
    Was wird morgen wohl für ein Tag sein, liebe Anna-Lena, außer daß es ein Samstag ist und für liebe junge Nachbarn von mir der Hochzeitstag?

    Liebe Gutenachtgrüße von Bruni an Dich

    Gefällt mir

Und was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s