Quellen der Kraft am Wegesrand

Mohn

Advertisements

35 Kommentare

  1. der Mohn ist wundervoll, liebe Anna-Lena.
    Jahr für Jahr fotografieren wir ihn in allen Variationen und er verliert nie seinen Zauber, er bleibt immer die Blume des Sommers, die so schnell verblüht, so empfindsam ist wie fast keine andere, durch deren Blätter wir die Sonne sehen und der uns entführt in andere Welten.
    Wir staunen ihn an und freuen uns an ihm und immer wieder finden wir es schade, daß wir uns keinen Mohnblütenstrauß auf den Tisch stellen können, denn er würde die Nacht nicht überleben. Das tun wir ihm und uns nicht an…

    Wunderfeine Mohnblütenbilder hast Du gemacht.

    Tausendschöne Grüße von Bruni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s