Freundschaft

Plötzlich ist alles anders.
Du schweigst,
ziehst dich zurück
und lässt mich links liegen.
Ich möchte reden,
dich zurückholen,
für dich da sein.
Ich mache mir Sorgen um dich.

Die Rose zeigt ihre Dornen
und schirmt sich ab.
Hoffentlich gräbt sie sich
nicht selbst das Wasser ab
und verdorrt.

Rosen

© G. Bessen 2009

Advertisements

11 Kommentare

  1. @all:

    Habt lieben Dank für Eure Rückmeldungen. Die Zeilen sind schon einige Jahre alt, aber erlebt haben wir das doch alle schon mal, oder?
    Manche Freundschaften halten Belastungsproben nicht aus, andere haben ein Verfallsdatum und wieder andere waren vielleicht wirklich keine Freundschaften.

    Freundschaft ist ein kostbares Geschenk,
    gehen wir behutsam damit um.

    Gefällt mir

Und was meinst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s