Wenn…

Wenn ich könnte, wie ich wollte,
würde ich ans blaue Meer fahren,
mich in die kühlenden Fluten stürzen,
die Hitze aus dem Körper entweichen lassen,
mich in den weichen Sand legen,
die wärmende Sonne auf der Haut spüren,
die Augen schließen,
meine Gedanken kreisen lassen
und mit mir und meiner kleinen Welt
im Einklang sein.

Ostsee

©Text und Foto: G.B. 8/13

Advertisements

30 Kommentare

  1. So sehe ich das auch – Meer ist unvergleichlich – der Geruch, das Geräusch, wenn die Wellen aufschlagen und der Sand – hoffentlich. Die Muscheln anschauen, nicht zu vergessen.

    Freilich, das Schwäbische Meer ist aber auch schön!

    Schöne Tiefgang-Worte!

    Herzliche Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  2. wunderschöne Worte von Träumen, die ich gut nachvollziehen kann.

    Ich wollte ja gar nicht unbedingt lange dort sein,
    nur mal die Füße ins Wellengeplätscher halten,
    den Sand unter den Füßen spüren,
    über die spiegelnde weite Fläche blicken,
    mich nach den kleinen Muscheln und Schneckchen bücken…

    sonst nichts *lächel*

    Liebe Grüße in die Nacht hinein zu Dir

    Gefällt mir

  3. Ja, wenn ich könnte dann würde ich das jetzt auch gleich und sofort tun 😉
    Aber wenn ich meine Augen schließe, kann ich mich zum Meer hinträumen, die erfrischend salzige Luft riechen,den weichen Sand unter meinen Füßen spüren, dem Rauschen der Wellen lauschen . . . und einfach das DA SEIN genießen, überall und wann immer ich möchte. Erinnerungen in meine Seele eingegraben wie ein Schatz!
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Gefällt mir

  4. Ich komme gerade aus Norwegen zurück – Wasser ohne Ende und wunderschön – nur baden gehen konnten wir nicht. Dazu ist das Wasser zu kalt.
    Jetzt muss ich mich erst einmal wieder zuhause einrichten 😉
    Auf jedenfall erst einmal liebe Grüße zu Dir
    Barbara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s