Das Alter

Das Alter hat seine Vorteile.
Man kann die Hemmschuhe
wie Zwiebelschalen ablegen
und fühlt sich leichter und freier .

Statuec/ G.B.

Angeregt durch einen Text

von Iris

Advertisements

26 Kommentare

  1. So ist das! Man kann sagen, was man denkt. Tun, was man Lust hat. Hat Zeit für alles, außer man lässt sich viele Ehrenämter aufdrängen. Dann wird das eng.

    Trotz aller Freiheit bin ich sicher, wir bewahren auch den guten Stil.

    Du hast das sehr gut gesagt – und so wahr!

    Lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt mir

    • Das zu sagen, was man denkt ist so eine Sache. Damit habe ich mich mit nur einem relativ neutralen Satz vorgestern bei meiner „geliebten“ Schwiegermutter in die Nesseln gesetzt. Ich fühlte mich bemüßigt, an ihrem 92. Geburtstag mitzufahren, um ihr zu gratulieren, aber ich habe wieder gemerkt, ob ich da bin oder in China fällt ein Sack Reis um, das pupt sich flach.

      Einen liebe Freundin gab mir den Satz mit auf den Weg: „Es gibt zwei Arten von Menschen, die einen kennen mich, die anderen können mich mal!“ 😆 Unschwer zu erraten, welche Variante ich bei meiner SchwieMu bevorzuge :mrgreen: .

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  2. eine wundersam schöne Frauengestalt, liebe Anna-Lena. Wenn das Alter sich so präsentiert, werde ich ihm gerne mit fliegenden Fahnen entgegenlaufen.
    Ich habe schon viele Zwiebelschalen abgelegt, habe mich sozusagen gehäutet, aber einige andere zwiebelige Schalen bemühen sich dann sofort, sich wieder um mich herum aufzubauen… 🙂

    Liebe zwiebelige Grüße von Bruni

    Gefällt mir

  3. An dem Spruch ist viel Wahres. Ich stelle immer wieder fest, daß ich mir jetzt, im gesetzten Alter, weitaus mehr zutraue als in jüngeren Jahren. Ich bin vor allem offener und auch mutiger geworden, und lasse mir bei weitem nicht mehr so viel gefallen. 😉
    Viel Freude noch in deinem Dauerwochenende! 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s